top of page

Walker FC schlägt DSG Froschberg am DSG-Platz

Einen wahren Traumstart erlebte die Zerenko-Elf. Bereits früh konnte man im Duell mit dem Schlusslicht über die 2:0 jubeln. Als dann auch noch der einzige Wechselspieler auf Seiten der Gäste verletzungsbedingt früh auf das Feld musste, schien alles in Richtung Sieg der Hausherren zu laufen. Doch DSG UKJ Froschberg wehrte sich nach Leibeskräften und konnte auch bis zum Pausenpfiff verkürzen, Walker mühte sich sehr weitere gute Gelegenheiten raus zu spielen. Nach Seitenwechsel durften beide Teams je einmal jubeln. Am Ende freut sich Walker FC über drei weitere Zähler in der Tabelle, wo man nun Platz 9 inne hat. Die Froschberger warten weiter auf Zählbares in der laufenden Spielzeit.

23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page