top of page

Union Heiligenberg unterstreicht Titelambitionen

Das Highlight am diesem schönen Samstag Nachmittag, 3 Spiele auf Linzer Boden, war das Duell zweier Teams, bei denen es zuletzt immer intensiv und knapp herging. Zumeist konnte Union Heiligenberg dabei das glücklichere Ende auf die eigenen Seite ziehen, oftmals aufgrund der besseren Torausbeute. Auch an diesem Spieltag lief vieles auf diesen Ausgang zu, mit dem Unterschied, dass die Heimischen diesmal garnicht jubeln konnten nach 90 Minuten. Der Gast konnte über die gesamten 90 Miuten den eigenen Kasten sauber halten und selbst je einmal pro Hälfte treffen. Mit dem 2:0 Sieg bei St. Josef/Oed FC hat die Union Heiligenberg weiterhin alles in der eigenen Hand und kann mit einem Sieg im Nachtrag bei Thalheim die Tabellenführung übernehmen. Die Woschitz-Truppe hingegen muss sich über den Jahreswechsel beim Blick auf die Tabelle mit Platz 5 begnügen und das bei fünf Punkten Rückstand auf die Spitze.



121 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page