top of page

Goldwörther Lauf geht weiter, Tabellenführung wird gefestigt.

Der Tabellenführer der Saison 2023/24 heißt auch nach Runde 6 UNION GOLDWÖRTH. Gegen DSG Thalheim gab es Sieg #5, die Weste zuhause bleibt fleckenlos. Für DSG Thalheim bleibt es eine auf und ab, jedem Sieg folgt eine Niederlage in einer engen Tabelle ist aber nach wie vor alles drin für die Welser.


Die folgenden Worte sind aus Quelle der Facebook Seite der Schwarz-Gelben aus Goldwörth...

"Spitzenreiter Spitzenreiter hey hey" tönte es gestern wieder vom Goldwörther Sportplatz

Das Spiel begann gut und es wurden sich gleich die ersten Chancen erarbeitet.

Nach einer Flanke von außen schob Totti den vom Tormann abgewehrten Ball ins Tor ein -> 1:0. Kurze Zeit später wurde ebenfalls ein abgewehrter Schuss im zweiten Versuch im Tor versenkt, diesmal aber vom Gegner. Die Stange und der gegnerische Tormann sorgten dafür das es mit einem 1:1 in die Pause ging.

In der zweiten Hälfte spielten die Götter genauso weiter wie in den ersten 45 Minuten - flüssiges Passspiel mit Druck zum gegnerischen 16er. Für die Führung sorgte Zizi mit einem Tor das man mit dem Wort Weltklasse bezeichnen würde.

Die endgültige Entscheidung bescherte Mayr Stefan nachdem er goldrichtig bei einem Freistoß stand und den Ball alleine vorm Tormann ins Eck platzierte.

Die Abwehr stand auch wieder gut und so musste Benji im Tor kaum eingreifen. Kurz vor Schluss vollendete Ott einen Konter zum 4:1.

Zu erwähnen ist auch das Humi nach Kreuzbandriss und angekündigten Karriereende gestern sein Comeback für die Götter feierte.



42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page