top of page

FC Bruck ärgert den nächsten Klub aus dem oberen Regionen der Tabelle

Dem FC Bruck schießt man nicht so leicht Tore. Diese Tatsache mussten heuer schon ein paar Teams zur Kenntnis nehmen. Vor allem auf eigener Anlage gab es für Gäste außer kalten Getränken wenig zu ernten. Einzige Ausnahme bildete der Tabellen-Zweite SV Croatia Linz, die bisher als einzige Mannschaft alle Punkte mitnehmen konnten.

Am 7ten Spieltag hieß es somit für den Tabellenführer ebenfalls nachzulegen und den Vorsprung zu halten, oder gar auszubauen. Aber wie eingangs schon erwähnt war es nicht leicht die Abwehrreihen der Brucker erfolgreich zu durchdringen. So musste nach einigen vergebenen Gelegenheiten kurz vor der Pause eine Ecke herhalten, um den Riegel zu durchdringen. Im zweiten Spielabschnitt konnte der Hausherr das Geschehen auch deutlich offener gestalten und es gelang gleich mit dem ersten Versuch den Spielstand auszugleichen. Da beide Teams bis zum Ende keinen weiteren Angriff erfolgreich abschließen konnten, wurden die Punkte an diesem Samstag nachmittag geteilt. In der Tabelle bleibt Union Goldwörth weiter top, der FC Bruck steht auf Platz nun auf Platz 8.



29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page